Fachfragen bei Hochbau.de

 
emil (Gast) fragt am 12.04.2012:
 
Hallo,
mein Name ist Emil, und ich bin Spanisch.

Ich habe ein paar fragen: Wer kann in Deutschland Hochbauplanner sein? Welche Gesetze kann mir diese Information geben?

Vielen Dank
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 13.04.2012:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 13.04.2012:
 
Das deutsche Bauordnungsrecht kennt dafür den Begriff der Bauvorlageberechtigung. Voraussetzung zu deren Ausübung ist grundsätzlich ein anerkannter Berufsabschluss als Architekt und die Mitgliedschaft in der anerkannten Architektenkammer, oder ein Abschluss als Bauingenieur inklusive der Mitgliedschaft in einer entsprechenden Ingenieurkammer. In einigen Bundesländern regelt Landesbaurecht weitere Möglichkeiten.